Prozess aktiv ...
 
 

Konzept

Die IT-Industrie belegt hinsichtlich des Innovationstempos in der Produktentwicklung im Branchenvergleich einen Spitzenplatz. Das mag daran liegen, dass es sich um eine verhältnismäßig junge Branche handelt. Konsequenz daraus ist einerseits eine ständig steigende Komplexität, da das Branchenwissen nahezu täglich wächst. Andererseits ist die Halbwertzeit des IT-Know-How relativ gering, da gewonnene Erkenntnisse oft von einem Tag zum anderen durch neue Entwicklungen in Frage gestellt werden können.

Vor diesem Hintergrund ist es nicht überraschend, dass sich der Trend zur Spezialisierung immer mehr verstärkt. Es ist schlichtweg unmöglich, in allen Teildisziplinen der Branche Spitzenleistungen zu erbringen - vom Wettbewerb wird das jedoch gefordert. Der fixe Kostenblock einer unternehmensinternen DV-Abteilung steigt dabei mit jedem benötigten Spezialisten, dazu kommen Kosten für Softwarelizenzen und Hardwareausstattung, die oft nur in einzelnen Projekten einsetzbar sind. Um den Vorsprung durch innovative IT-Lösungen zu halten und auszubauen, ist deshalb externes Know-How die wirtschaftliche Alternative.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Kunden mit den innovativsten Entwicklungen im Bereich der Softwaretechnologien einen Wettbewerbsvorteil zu schaffen. Knowledge-Management gehört deshalb zu unseren Kernkompetenzen.

Die systematische Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter stützt sich auf drei tragende Säulen:

fachliche Kompetenz

Vertieftes, gefestigtes Wissen in unseren Grundlagentechnologien, erweitert durch Kenntnisse in ausgewählten Spezialgebieten, ist der Garant für höchste Produktqualität und Produktivität in der Entwicklung. Die Spezialisierungsrichtungen können methodisch orientiert sein (z.B. Qualitätssicherung, Prozessoptimierung, Komponentendesign) oder aber eine bestimmte Entwicklungsrichtung abdecken (z.B. CAD-Entwicklung, dynamisches Dokumentenmanagement, Datenbankdesign).

In jedem Fall stellen die zu bearbeitenden Aufgaben höchste Anforderungen an die Aufnahme- und Konzentrationsfähigkeit sowie an das Abstraktionsvermögen. Darüber hinaus sind die Fähigkeit zur Strukturierung von Prozessen und Daten sowie analytische Fähigkeiten erste Voraussetzung.

soziale Kompetenz

Softwareentwicklung ist Teamarbeit. Dagegen steht jedoch die Erkenntnis, dass mit jedem zusätzlichen Entwickler die Produktivität des Gesamtprojektes sinkt. Dem begegnen wir mit der gezielten Förderung der Teampotenziale unserer Mitarbeiter. Für uns steht die Stabilität von Software in unmittelbaren Zusammenhang mit der Stabilität der Entwicklerteams.

Unsere Mitarbeiter beteiligen sich aktiv an der Pflege der Kundenbeziehungen und sind in der Lage, Kundenwünsche und Schwerpunkte schnell zu erkennen und umzusetzen. Sie beherrschen die notwendigen Kommunikations- und Präsentationstechniken, um die Inhalte unserer Produkte und Lösungen klar zu vermitteln und zu argumentieren.

inhaltliche Kompetenz

Um flexibel auf die besonderen Anforderungen verschiedener Branchen reagieren zu können, sind gute Kenntnisse in den typischen Produkten, Prozessen und Begrifflichkeiten unabdingbar. Die Kombination aus technischem Know-How und Branchenwissen ist aus unserer Sicht ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Jeder Entwickler hat deshalb bei uns neben seinem technischen Schwerpunkt auch mindestens ein inhaltliches Spezialgebiet (z.B. Banken, Versicherungen oder Automobilindustrie). Für Kunden aus seiner Schwerpunktbranche ist der Mitarbeiter jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner. Er stellt die Verbindung zwischen den inhaltlichen Anforderungen und dem DV-Konzept her.


Dokumentationen
Informationen anfordern

Copyright © APERCO AG Alle Rechte vorbehalten

AVS - Anwendung AVS - Versionen DokuView - Anwendung DokuView - Technologie DokuView - Versionen DokuView - Medien MIS - Anwendung MIS - Technologie MIS - Versionen MaklerOffice ImmobilienMakler HausVerwalter VersicherungsMakler AdressManager Consulting Solution Customizing Customizing - APERCO Individual Customizing - APERCO WebServices Outsourcing Schulungen Technologie - Betriebssicherheit Technologie - Ergonomie Technologie - Performance Jobs Ausbildung - Konzept Ausbildung - Profil über APERCO Referenzen Partner Impressum AGB